COSMETIC-PACKAGING-1

Bericht zu Kosmetikverpackung

Darts-ip’s neuste Veröffentlichung untersucht die weltweite Gesetzgebung zu Kosmetikverpackungen und ist jetzt öffentlich verfügbar:

Die Kosmetikbranche ist von Natur aus auf Ästetik und die äußere Erscheinung fokussiert. Von der Produktfunktion bis hin zur Präsentation: das Erscheinungsbild spielt eine Schlüsselrolle.

Die Industrie ist sehr kompetetiv in der Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe, um die Positionierung und das Image einer Marke zu etablieren. Dies spiegelt sich in dem Marketing der Branche wieder, hier sind aufwendige Werbespots für Makeup und komplexe Designs von Parfümflakons nur einige Beispiele, um den hohen Stellenwert der Präsentation zu verdeutlichen.

Akteure der Kosmetikindustrie streben nicht nur nach einem Platz neben (oder besser über) anderen Akteuren, sondern müssen den Schutz ihres mühevoll erarbeiteten Images gewährleisten.Ein Markenimage ist naturgemäß facettenreich. Für diesen Bericht haben wir unsere Analyse auf Produktverpackungen in der Kosmetikindustrie fokusiert.

Anmerkungen für Redakteure:

Über Darts-ip:

Darts-ip is ein internationaler Datenprovider von IP Fällen. Das privatgeführte Unternehmen hat seinen Sitz in Brüssel und betreibt die größte bekannte Datenbank ihrer Art, mit einer unübertroffenen Abdeckung aller großen Gerichtsbarkeiten der EU und im Rest der Welt. Mit über 3 Mio. gesammelten Fällen aus über 3.000 Gerichten weltweit, kann sich Darts-ip als eine Autorität auf dem Gebiet von IP Falldaten bezeichnen. Die Datenbank wird täglich von führenden Kanzleien, Unternehmen ebenso wie Gerichten genutzt. Darts-ip kombiniert die Stärken maschinellen Lernens und IP Spezialisten, um sämtliche quantitative und qualitative Informationen aus Falldokumenten zu exzerpieren, zusammenzutragen und zu analysieren. Diese einzigartige Datensammlung wird durch die Darts-ip Webapp zugänglich gemacht und bildet außerdem die Basis für die Erstellung statistischer Berichte. Darts-ip hat im Laufe der Jahre eine Reihe von Berichten zu Patentprozessen in verschiedenen Regionen der Welt veröffentlicht.

Für weiterführende Informationen besuchen Sie www.darts-ip.com oder kontaktieren Sie uns unter news@darts-ip.com

Über den Bericht:

In IP gibt es drei mögliche Fokusgebiete bezüglich Verpackungen: Marke, Design und Urheberrecht. Dank des potenziell unbegrenzten Schutzes, sind Markenrechte für Verpackung(sformen) besonders nützlich, können jedoch sehr schwierig zu erhalten sein. Designrechte sind möglicherweise am geeignetsten, um Verpackungen zu schützen, sind jedoch von Natur aus limitiert, da Sie nach maximal 25 Jahren hinfällig werden. Das Urheberrecht ist am breitesten aufgestellt, wird dadurch aber auch schwieriger gegen anderen Parteien zu verteidigen. Da die Anzahl von Urheberrechtsfällen in diesen speziellen Gebiet limitiert ist und Urheberrechtsfälle oft als Fallback claim auf Marken- und Designfälle um Verpackungen folgen, wurde Urheberrecht in diesen Bericht nicht mit aufgenommen.

Für weiterführende Informationen zu den Daten in diesem Bericht, lassen Sie uns bitte Ihre Anfrage hier zukommen.

Erhalten Sie hier Ihre digitale Version:

Berichte & Analytik

Bewerten Sie die Fakten, ohne jeden einzelnen Fall unser Datenbank im Detail analysieren zu müssen.

Passionate about IP?

Reach out to us about becoming a featured author on our blog: